Tresor Test 2017

Die besten Tresore im ausführlichen Vergleich

ModellVergleichssieger1)
Burg-Wächter Combi-Line CL 40 E
Burg-Wächter Combi-Line CL 40 E
Bestseller1)
Burg-Wächter Home-Safe H 1 E
Burg-Wächter Home-Safe H 1 E
1)
DEMA Digital 65
DEMA Digital 65
1)
Deuba Safe
Deuba Safe
1)
Burg-Wächter Möbeltresor
Burg-Wächter Möbeltresor
1)
MS-Point Safe
MS-Point Safe
Preistipp1)
TecTake®
TecTake®
Kundenwertung bei Amazon44 Bewertungen103 Bewertungen16 Bewertungen81 Bewertungen20 Bewertungen56 Bewertungen147 Bewertungen
TypFeuerschutz-TresorMöbeltresorMöbeltresorDokumententresorMöbeltresorMöbeltresorMöbeltresor
Außenmaße56 x 49.5 x 44.5 cm27.8 x 40.2 x 37.6 cm36 x 35 x 52 cm35 x 40 x 40 cm25 x 35 x 25 cm35 x 52 x 36 cm20 x 31 x 22 cm
Innenmaße44.5 x 38 x 29.7 cm20.9 x 33.6 x 29.4 cm34 x 30 x 51 cmk.A.24.8 x 34.8 x 20.6 cm34.5 x 51.5 x 30 cm19 x 29 x 18 cm
Schlosstypelektronisches Zahlenschloss
(1 Million Kombinationen)
elektronisches Zahlenschloss
(1 Million Kombinationen)
elektronisches Zahlenschlosselektronisches Zahlenschlosselektronisches Zahlenschlosselektronisches Zahlenschlosselektronisches Zahlenschloss
Volumen50 l20.6 l65 l60 lk.A.k.A.k.A.
Feuerschutz
Batteriebetrieb
(3xAAA)

(3xAAA)

(4xAA)

(4xAA)

(4xAA)

(4xAA)
Gewicht77 kg30 kg22 kg17 kg7 kg20 kg4.6 kg
Vor- und Nachteile
  • hohe Sicherheitsstufe
  • sehr gut verarbeitet
  • inkl. 3 Batterien
  • doppelwandig
  • einfache Handhabung
  • Batterien von außen wechselbar
  • besonders stabil
  • inklusive Notschlüssel
  • inklusive 4 Betondübel
  • vorgebohrte Löcher zur Befestigung
  • sehr robust
  • ideal für Dokumente
  • solider einwandiger Korpus
  • mechanisches Notschloss
  • inklusive Befestigungsmaterial
  • höhenverstellbarer Einlegeboden
  • inklusive 2 Notschlüssel
  • Doppelbolzenverschluss
  • sehr leicht
  • inkl. 2 Befestigungsbolzen
  • platzsparend
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • bueromarkt-ag.de
  • myToolStore
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • stabilo-fachmarkt.de
  • real,- Onlineshop
  • real,- Onlineshop
  • real,- Onlineshop
  • voelkner - direkt günstiger
  • digitalo.de
  • real,- Onlineshop
  • real,- Onlineshop
Vergleichssieger1)Burg-Wächter Combi-Line CL 40 E
Burg-Wächter Combi-Line CL 40 E
  • hohe Sicherheitsstufe
  • sehr gut verarbeitet
  • inkl. 3 Batterien
Bestseller1)Burg-Wächter Home-Safe H 1 E
Burg-Wächter Home-Safe H 1 E
  • doppelwandig
  • einfache Handhabung
  • Batterien von außen wechselbar
DEMA Digital 65
DEMA Digital 65
  • besonders stabil
  • inklusive Notschlüssel
  • inklusive 4 Betondübel
Deuba Safe
Deuba Safe
  • vorgebohrte Löcher zur Befestigung
  • sehr robust
  • ideal für Dokumente
Burg-Wächter Möbeltresor
Burg-Wächter Möbeltresor
  • solider einwandiger Korpus
  • mechanisches Notschloss
  • inklusive Befestigungsmaterial
MS-Point Safe
MS-Point Safe
  • höhenverstellbarer Einlegeboden
  • inklusive 2 Notschlüssel
  • Doppelbolzenverschluss
Preistipp1)TecTake®
TecTake®
  • sehr leicht
  • inkl. 2 Befestigungsbolzen
  • platzsparend

Tresor Test – darauf kommt es beim Tresor an

Die Zahl der Einbrüche steigt und die Einbrecher agieren immer professioneller. Entsprechend ist eine bestmögliche Verwahrung der eigenen Wertgegenstände in einem Tresor absolut ratsam und empfehlenswert. Wenn Sie einen Tresor kaufen, können Sie aber nicht nur diverse Wertgegenstände, Urkunden, wichtige Datenträger, Waffen oder auch Bargeld vor unerlaubtem Zugriff schützen, sondern zugleich sind diese auch vor Feuer im Falle eines Brandes gesichert. Doch da die Auswahl und Vielfalt an Tresoren dermaßen groß ist, werden wir Ihnen in unserem Tresor Test die wichtigsten Informationen zum Thema an die Hand geben und auch aktuelle Tresor Vergleichssieger vorstellen.

Was ist ein Tresor?

Ein Tresor wie aus unserem Tresor Vergleich ist für die sichere Aufbewahrung Ihrer persönlichen Wertgegenstände ein ideales zu Hause und bietet dabei Schutz vor Diebstahl und Feuer. Umgangssprachlich werden Tresore, was im Griechischen soviel wie ‚Schatzkammer‘ bedeutet, auch als Safe, Geldschrank, Panzerschrank, Sicherheitsschrank bezeichnet, wobei es aber noch viele andere Bezeichnungen gibt.

Verschiedene Tresor Montageformen

Je nach Standort des Tresor werden im Tresor Vergleich generell drei verschiedene Tresor Montageformen unterschieden:

  • Möbeltresor: Findet sich sehr häufig in privaten Haushalten wieder. Der Tresor lässt sich leicht in Möbelstücken wie Kommoden oder Schränke einbauen, wobei er oftmals nur in das Möbel geschraubt wird. Der Tresor Test empfiehlt jedoch, dass der Tresor auch mit der hinter dem Möbel liegenden Wand verschraubt wird. Ein Möbeltresor bietet einen gewissen Grundschutz, wobei die enthaltenen Wertgegenstände meist nicht zusätzlich versichert sind.
  • Standtresor: Das Eigengewicht kann sehr unterschiedlich ausfallen und reicht im Tresor Vergleich von 25 bis 3.500 kg. Entscheiden Sie sich für einen Standtresor mit weniger als 1.000 kg Eigengewicht, sollte der Tresor zusätzlich im Boden verankert werden.
  • Wandtresor: Dieser Tresor wird in die Wand eingemauert, wobei der Einbau zwingend der Herstellerempfehlung entsprechen und von Fachmännern durchgeführt werden sollte.

Sicherheitsstufen bei Tresoren

Wie der Tresor Test zeigt, steht die Tresor-Bezeichnung vom jeweiligen Sicherheit-Standard ab. So kann wie folgt unterschieden werden:

  • Stahlschrank: Klassifizierungen S1 und S2 (alt A und B)
  • Wertschutzschrank: Klassifizierungen 0, 1, 2, 3 (alt C1 und C2)
  • Panzergeldschrank: Klassifizierungen 4, 5, 6 (alt D1, D2, E10

Dabei gilt, dass bei zunehmender VdS Sicherheitsstufe die Tresorwände massiver werden und der Einbruchschutz steigt. Entsprechend halten die Safes den Öffnungsversuchen von Einbrechern länger stand. Demnach ist der Panzergeldschrank der Klasse 6 der sicherste und beste Tresor und ist selbst gegen Diamantbohrkronen immun, dabei aber angesichts eines Eigengewichts jenseits der 1.000 kg echte Schwergewichte und laut Tresor Preisvergleich mit Anschaffungskosten im mittleren vierstelligen Bereich nicht gerade günstig.

  • Generell sollten Sie nur einen Tresor kaufen, der durch die ECB-S und VdS geprüft und zertifiziert wurde!

Welcher Tresor für Privathaushalt?

Laut dem Tresor Testbericht reicht der Basisschutz den Tresore mit der Sicherheitsklasse 0 und 1 nach VdS bieten, für den Privathaushalt aus und kommen auch am meisten zum Einsatz. Diese werden von der Versicherung mit 40.000 Euro bzw. 60.000 bis 65.000 Euro in Deckung genommen. Bei einer fachgerechten Tresor Installation und Verankerung sind Ihre persönlichen Wertgegenstände bei Einbrüchen sicher – einen 100 prozentigen Schutz kann aber nie garantiert werden. Selbst von einem Tresor Vergleichssieger nicht!

2. Externe Tresore Tests & Testberichte

Falls Sie sich für einen ausführlichen Tresore Test interessieren, haben wir hier eine Auswahl bekannter Testmagazine aufgelistet, die sich eventuell schonmal mit Testberichten auseinander gesetzt haben.

3. Worauf Sie beim Tresore Kauf achten müssen

Vor dem Tresor kaufen empfehlen wir Ihnen, sich folgende Merkmale näher anzuschauen:

Typ:z.B. Feuerschutz-Tresor
Außenmaße:z.B. 56 x 49.5 x 44.5 cm
Innenmaße:z.B. 44.5 x 38 x 29.7 cm
Schlosstyp:z.B. elektronisches Zahlenschloss
(1 Million Kombinationen)
Volumen:z.B. 50 l
Feuerschutz:z.B.
Batteriebetrieb:z.B.
(3xAAA)
Gewicht:z.B. 77 kg

4. Passender YouTube Tipp zum Thema Tresore

Kommentar hinterlassen